vdb-schriftzug.jpg (5376 Byte) Telefon: 03304 - 20 63 698
Fax: 03304 - 20 63 777
E-Mail: vdb@vdb-versicherungen.de
Aktuell
Unsere Leistungen
Angebote
 
Suche von A - Z
 
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
 

Wichtige Informationen für unsere KundenInnen und alle Interessierten!

Unser Tipp:

Sie überlegen ob Sie für die Zukunft vorsorgen sollen und Ihre Altersvorsorge durch die sog. "Riester-Rente" mit finanzieren lassen können!?

Bis zum Jahresende 2002 können Sie diese "Vorsorge-Verträge" abschliessen, die das private Sparen mit direkten Zuschüssen fördern und bei dem auch der Arbeitgeber seinen Teil dazu beiträgt. Bei den Sonderausgabenabzügen gelten jedoch Höchstgrenzen für die Jahre 2002 und 2003.

Rechnen Sie doch selbst einmal nach!     Riester-Rechner

Gefördert werden alle:

  • Pflichtmitglieder der gesetzlichen Rentenversicherung
  • Geringfügig Beschäftigte
  • Hausfrauen/Hausmänner
  • Singles
  • Singles mit Kind
  • Ehepaare ohne Kind/Kinder
  • Familien mit Kind/Kindern
  • Wehr- und Zivildienstleistende
  • Bezieher von Arbeitslosengeld oder -hilfe
  • Versicherungspflichtige Angestellte (egal ob Kraft Gesetz oder Antrag)
  • Behinderte in Werkstätten
  • Eltern in der Kindererziehungszeit von 3 Jahren
  • Pflegepersonen

Der Staat fördert Rentenversicherungen, Investmentfonds und Banksparpläne. Die Anlage ist möglich in Formen der Betrieblichen Altersversorgung, wie Direktversicherung, Pensionskasse, Unterstützungskasse bzw. Pensionsfonds. Die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte überweist die Zulage direkt auf den Sparvertrag des Anlegers.

Für wen macht es Sinn sich mit dem Thema zu befassen?

Pauschal gesagt, eigentlich für alle diejenigen die nicht

  • sich in näherer Zukunft Selbständig machen werden
  • alle die, die noch sehr viel Zeit für die Altersvorsorge haben, da es bei anderen Anlagen höhere Renditen gibt als bei Garantieprodukten
  • wer sich nicht sicher ist, dass er sich bis zum 60. Lebensjahr binden möchte
  • wer seinen Lebensabend im Ausland verleben möchte, da dann Zulagen und Steuersparnisse zurück gezahlt werden müssen
  • als Anlage zur Absicherung der Nachkommen, da diese die Verträge nicht übernehmen können, im Gegensatz zu Ehepartnern, denn diese können in die Rechte und Pflichten einsteigen
  • wenn Sie schon Selbständig sind, Beamter/Beamtin oder Angestellt im Öffentlichen Dienst sind, denn dann erhalten Sie keine Zulagen aus den Kassen des Arbeitsministeriums

Die "Riester-Produkte" lohnen sich für:

  • Kostenbewusste (z. B. durch Betriebslösungen, da diese günstiger sind als Privatabschlüsse)
  • Sicherheitsorientierte (da die Rentenversicherer die Beiträge garantieren und darüber eine Verzinsung bieten)
  • Ausgewogenheitsorientierte (bieten sich fondsgebundene Rentenversicherungspolicen an, da sie höhere Renditen erzielt haben als konventionelle Verträge)
  • Renditeorientierte (da trotz Flaute die Aktien- und Mischfonds über Jahrzehnte immer höhere Renditen erzielten)

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu diesem Themenkomplex und prüfen, ob eine Anlage für Sie in Frage kommt und wenn ja, in welcher Form und in welchem Umfang! Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf , Ihrem unabhängigen Versicherungsmakler, mit einer breiten Produktpalette von fast allen Produkten und Anbietern.